spd_rose_favicon

Stadtgestaltung braucht Beteiligung.

Wir brauchen bei der Weiterentwicklung unserer Stadt die konstruktive Auseinandersetzung mit unseren Bürgerinnen und Bürgern. Wir brauchen engagierte Beteiligung und müssen diese systematisch fördern. Wir brauchen kluge Umsetzungsstrategien zur Weiterentwicklung des innerstädtischen Verkehrs, eine Steigerung des Radverkehrs, die bessere Einbindung des ÖPNV. Die Mobilität der Bürgerschaft muss sich von der Autonutzung zunehmend auf Fußwege-, Rad- und ÖPNV-Nutzung verlagern.

Wir brauchen mehr Grün in unserer Altstadt, in den Gärten, auf dem Wall, in der Gräfte, in der Ringstraße und an vielen anderen Orten.

Der rasant voranschreitende Klimawandel wird uns vor große Herausforderungen stellen. Wir müssen alle Wohngebiete nachhaltig und massiv begrünen, den Bürgerwald vergrößern und den Stadtpark ausweiten. Die Dächer unserer Stadt – auch die der Altstadt – müssen mehr Photovoltaikflächen erhalten. Wir müssen verträgliche Windkraftanlagen ermöglichen.

Mitwirkung fördert die Identität und den Zusammenhalt

Eine kooperative, inklusive und partizipatorische Stadtgestaltung ermöglicht Mitwirkung und fördert dadurch den Zusammenhalt. So können wir gemeinsam die Lebensqualität für alle in unserer Stadt Soest gestalten!

Dafür setze ich mich nachdrücklich ein!

Auf dem Laufenden bleiben.

In den Wochen und Monaten bis zur Wahl werden wir nach und nach unsere Inhalte als Blog-Artikel veröffentlichen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für den Newsletter an. Wir informieren Sie regelmäßig über neue Inhalte.

Blog

Hier veröffentlichen wir regelmäßig neue Inhalte zum Themenschwerpunkt Stadtgestaltung. Blog-Artikel zu den anderen beiden Themenschwerpunkten finden Sie unter Gesundheit und Familie.

Mobilität im Soest der Zukunft

29. Juli 2020
|

>

Mobilität im Soest der Zukunft

Ein Soest der Begegnungen

8. Juli 2020
|

>

Ein Soest der Begegnungen
Bildquelle: Martin Steffen
2020 © Bärbel Dittrich
Alle Rechte vorbehalten.